Private Krankenversicherung Central Test

Die Central Krankenversicherung war früher vor allem für ihre Billigtarife im Test bekannt. Der Versicherer konzentrierte sich auf den Vertrieb von preiswerten Einsteigertarifen, die besonders für Selbständige oder für preisbewusste Arbeitnehmer in Frage kamen. Mit dem Übergang in den Generali Versicherungskonzern vor wenigen Jahren stand ein Wechsel der Philosophie und damit auch eine Beitragserhöhung an. Zukünftig wollte man sich aus dem Segment der Günstigtarife zurückziehen. In den vergangenen Jahren hatte die PKV der Central recht unterschiedliche Testergebnisse zu verzeichnen.


Auffallend ist die positive Entwicklung der neuesten Testergebnisse, die über die Private Krankenversicherung Central vorliegen. Von wenig zufriedenstellenden Ergebnissen bis zu Top-Resultaten war in den vorangegangenen Jahren alles zu verzeichnen. Inzwischen wird die Central meist mit insgesamt guten Noten bewertet, wie die Ergebnisse aus den Jahren 2016 und 2017 zeigen.

Central verbessert sich weiter – DISQ-Ergebnis 2017

Die Central überzeugt seit Jahren mit einem konstant guten Service. In der Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität aus dem Jahr 2017 verbessert sich die Central weiter und belegt im Bereich Service den 2. Platz. Mit 77,1 Punkten liegt sie nur knapp hinter dem Service-Sieger Münchener Verein.
Für den Bereich Konditionen hat das DISQ wieder mit der renommierten Ratingagentur Franke und Bornberg zusammengearbeitet. Auch hier konnte sich die Central mit ihren Tarife verbessern und schafft den Sprung von einer befriedigenden (siehe Testergebnis unten) zu einer guten Bewertung.
Insgesamt belegt die Private Krankenversicherung Central mit 74,6 Punkten einen sicheren 7. Platz und erhält das Qualitätsurteil gut (Quelle).

Central überzeugt mit gutem Service

In der aktuellen Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität vom April 2016 belegt die Central im Gesamtergebnis nur den 13. Platz. Allerdings zählt sie mit 70,5 Punkten noch zu den guten Anbietern.
Vor allem im Service hebt sie sich positiv hervor. Nur 3 von 20 getesteten Versicherern haben nach Ansicht der Experten einen guten Service und die Central zählt dazu.

UNTERNEHMEN RANG GESAMT LEISTUNG SERVICE QUALITÄTSURTEIL GESAMT
Allianz 1 sehr gut befriedigend sehr gut
Barmenia 2 sehr gut befriedigend sehr gut
AXA 3 sehr gut befriedigend gut
Münchener Verein 4 gut gut gut
SDK 5 gut gut gut
Debeka 6 sehr gut befriedigend gut
Hallesche 7 gut befriedigend gut
Gothaer 8 sehr gut ausreichend gut
Central 13 befriedigend gut gut
DKV 14 gut befriedigend befriedigend
Deutscher Ring 15 sehr gut ausreichend befriedigend

Gute Ergebnisse im DFSI-Rating

Die Central Versicherung wurde auch in das aktuelle Rating des Deutschen Finanz-Service Instituts vom Oktober 2015 (Quelle) miteinbezogen und erhielt in allen drei Kategorien gute Noten.

Central
TEILKATEGORIE DFSI RATING DFSI NOTE
Substanzkraft AA Gut (1,7)
Produktqualität A+ Gut (2,5)
Service AA Gut (2,0)
Gesamtergebnis A+ Gut (2,1)

Central mit gutem Service

In der jährlich erscheinenden Studie des Deutschen Instituts für Servicequalität überzeugt die Private Krankenversicherung Central im Jahr 2015 mit ihrem guten Service und kann sich dadurch deutlich im Vergleich zum Vorjahr verbessern (Quelle).

ANBIETER RANG GESAMT RANG NACH SERVICE RANG NACH LEISTUNG
Barmenia 1 3 1
Deutscher Ring 2 13 2
3 2 13
Central 16 4 18
Continentale 17 18 15

Überraschendes Resultat bei Stiftung Warentest

Die Krankenvollversicherung der Central ist im Test von Stiftung Warentest im April 2014 mit überraschend schlechten Bewertungen belegt worden. Die untersuchten Tarifkombinationen für Arbeitnehmer und Selbständige (Private Krankenversicherungen für Selbständige im Test) wurden als mangelhaft bewertet. Insbesondere der Tarif für Selbständige Central.privat1 + ETS28 konnte die Tester überhaupt nicht überzeugen. Erteilt wurde das Ergebnis 5,5, welches gerade noch einem „Mangelhaft“ entsprach.

Direkt zu den Erfahrungen und Kundenmeinungen.

Gutes Rating beim DFSI Anfang 2014

Anfang des Jahres 2014 hat das Deutsche Finanz-Service Institut die Private Krankenversicherung Central bewertet. Offenbar schneidet die Gesellschaft im Test im Bereich Service etwas besser ab als bei ihren Tarifbedingungen. Das DFSI kam zu dem Ergebnis, dass die Punkte Service, Substanzkraft und Produktqualität bei der Central hervorzuheben sind. Durch eine Benotung von 1,8 beim Service erreichte die Central insgesamt die Note 1,9, welche einem „Gut“ entspricht. Damit kann der Versicherer im Vergleich zu anderen privaten Krankenkassen gut mithalten.

Im Test beim Deutschen Institut für Service-Qualität landete die Central 2014 allerdings nur auf einem der letzten Plätze.

ANBIETER RANG GESAMT RANG NACH SERVICE RANG NACH LEISTUNG
Barmenia 1 3 1
Münchner Verein 2 1 8
SDK 3 2 13
Deutscher Ring 4 14 2
HUK-Coburg 5 4 10
Hanse-Merkur 16 13 17
UKV 17 7 19
Continentale 18 20 14
Central 19 17 18
BBKK 20 15 19

Kein Assekurata-Rating im Jahr 2014

Die Central gehört zu den Gesellschaften, die ein Rating der Assekurata nicht durchführen lassen oder nicht veröffentlichen. Angesichts der differierenden Testurteile im Jahr 2014 gestaltet sich die Entscheidung des Verbrauchers über einen Wechsel zur Central Versicherung ohne solides Unternehmensrating recht schwierig. Da die Tarife unterschiedlich bewertet werden, wäre ein Rating des Unternehmens zur Beurteilung der Finanzkraft als Entscheidungshilfe sehr wichtig. Dies gilt insbesondere vor dem Hintergrund massiver Beitragserhöhungen.

Keine Entscheidungshilfe bei Beitragserhöhungen

Zum Jahreswechsel 2012 war die Central Krankenversicherung mit ihrer damaligen Tariflandschaft sehr in die Kritik geraten. Nicht wenige Versicherte hatten damals Beitragsanhebungen für ihren Einsteigertarif von rund 40 Prozent zu verzeichnen. Wer sich heute für die Central interessiert und diese Phase noch in Erinnerung hat, dürfte angesichts fehlender Unternehmensratings bei der Beurteilung der finanziellen Situation und bei der Bewertung anstehender Beitragssteigerungen auf Schwierigkeiten stoßen.

Das könnte Sie auch interessieren

Central und der Generali-Versicherungskonzern

Die Central Krankenversicherung gehört heute zum Generali-Versicherungskonzern. Der Konzern ist in der privaten Krankenversicherung gut positioniert, doch neben der PKV machen auch die Lebensversicherung und die Sachversicherung einen erheblichen Anteil des Gesamtumsatzes aus. Es bleibt abzuwarten, welche strategische Ausrichtung die Gesellschaft in Zukunft noch nehmen wird.

Erfahrungen mit der Central

Die Central ist einer der der größten privaten Krankenversicherer Deutschlands. Mehr als 400.000 Vollversicherte und über eine Million Zusatzpolicen zählt die Central. Diese Zahlen zeigen, dass die Versicherung einen festen Stand hat. Trotzdem schneidet sie in den Ratings von Stiftung Warentest und anderen Ratingagenturen eher schlecht ab oder findet gar keine Erwähnung.

Zum Thema Kundenmeinungen

Die hohen Versichertenzahlen lassen jedoch darauf schließen, dass die Versicherung nicht ganz schlecht sein kann. Ein Blick in die Foren zum Thema lohnt sich hier also allemal, auch wenn diese subjektiven Meinungsäußerungen nicht allein zur Entscheidungsfindung herangezogen werden sollten.

Zurück zum Seitenanfang