Private Krankenversicherung DKV Test

Private Krankenversicherung DKV TestDie Deutsche Krankenversicherung (DKV) gehört seit 1998 zur ERGO Versicherung und damit zu einem der größten Versicherungskonzerne Deutschlands. Die Gesellschaft erhält seit Jahren gute Ratings und ein Blick auf die Ergebnisse zeigt, dass die PKV ein sehr gutes Preis-Leistungs-Verhältnis bietet. 


Direkt zum Rechenbeispiel.

Private Krankenversicherung DKV  – Nicht nur für Beamte

Die DKV ist etabliert als Versicherung für Beamte. Besonders das Spektrum der Beihilfetarife ist auf die Bedürfnisse der Berufsgruppe der Beamten (PKV Beamte Test) zugeschnitten und ermöglicht einen maßgeschneiderten Versicherungsschutz. Doch Arbeitnehmer und Selbständige sind mit der PKV der DKV ebenso gut beraten. Auch in Analysen für Krankenzusatztarife schneidet die Gesellschaft gut ab. Diese Ergebnisse machen die DKV insgesamt zu einem empfehlenswerten Versicherer mit guten Leistungen für nahezu alle Berufsgruppen.

Baukastensystem für individuelle Absicherung

Im Test wird die DKV häufig für ihr modular aufgebautes Tarifsystem gelobt. Die Tariflandschaft ist eine Art Baukastensystem. Dadurch ist eine sehr individuelle Absicherung ganz nach Wunsch möglich. Der Versicherte kann sich aus mehreren Modulen den Versicherungsschutz auswählen, der genau zu seinen Wünschen passt. Diese flexible Vertragsgestaltung ist einer der größten Vorteile, die der Versicherte bei einem Kompakttarif üblicherweise nicht erhält. Bei dem Krankenversicherer können die Vollversicherten sowohl die PKV-Leistungen und als auch die Höhe der Selbstbeteiligung individuell wählen. Damit hat man großen Einfluss auf die Höhe der zu zahlenden Beiträge. Wer also einen maßgeschneiderten Schutz wünscht, sollte die DKV auf jeden Fall im Private Krankenversicherungen Vergleich betrachten.

DISQ-Studie 2017 – DKV im Mittelfeld

Die Private Krankenversicherung DKV belegt Platz 11 in der Studie des Deutschen Instituts für Service-Qualität 2017 und wird mit gut benotet. Das Gesamtergebnis setzt sich aus zwei Teilergebnissen zusammen, die jeweils mit 50 Prozent gewichtet werden. Die DKV liegt auch in den Teilbereichen jeweils im Mittelfeld. Wobei die Servicequalität mit befriedigend bewertet wird. Die Konditionen der PKV-Tarife hingegen sind nach Ansicht der Ratingagentur Franke und Bornberg gut (Quelle).

Private Krankenversicherung DKV im Test

Das Deutsche Finanz-Service Institut hat im November 2016 seine, jährlich erscheinende Studie zu den PKV-Vollkostentarifen, veröffentlicht. Auch die DKV wurde im Test betrachtet. Der Anbieter zählt nicht zu den besten, doch kann zumindest im Standard- und Premiumschutz mit guten Ergebnissen überzeugen. Einzig der Tarif im Grundschutz schafft es in der Gesamtwertung über ein „befriedigend“ nicht hinaus. Was vor allem an der schlechten Bewertung der Kosten liegt. Diese sind im Grundschutz recht teuer und erhalten daher nur ein „ausreichend“ und die Note 3,9. Neben den Kosten wurden auch die Versicherungsbedingungen (PKV Leistungen) und die Substanzkraft der Unternehmen bewertet.

KATEGORIE TARIFNAME GESAMTNOTE
Grundschutz BestMed Eco Tarif BME1 2,6 (befriedigend)
Standardschutz BestMed Komfort BMK1 1,9 (gut)
Premiumschutz BestMed Komfort BMK0, BestMed Krankenhaus BMZ1 1,9 (gut)

DKV lässt im Service wieder nach

Das Deutsche Institut für Service-Qualität hat Ende April 2016 ihre jährliche Studie zu den Anbietern der Privaten Krankenversicherung veröffentlicht. Hatte die DKV im Vorjahr noch den Sprung in die Top Ten geschafft, rutscht sie 2016 wieder ab und belegt nur den 14. Platz. Im Leistungsbereich hält die kontinuierliche Verbesserung ihrer Produkte zwar an, doch lässt die Qualität des Services im Vergleich zum Vorjahr wieder nach.

UNTERNEHMEN RANG GESAMT LEISTUNG SERVICE QUALITÄTSURTEIL GESAMT
Allianz 1 sehr gut befriedigend sehr gut
Barmenia 2 sehr gut befriedigend sehr gut
AXA 3 sehr gut befriedigend gut
Münchener Verein 4 gut gut gut
SDK 5 gut gut gut
Debeka 6 sehr gut befriedigend gut
Hallesche 7 gut befriedigend gut
Gothaer 8 sehr gut ausreichend gut
Central 13 befriedigend gut gut
DKV 14 gut befriedigend befriedigend
Deutscher Ring 15 sehr gut ausreichend befriedigend
Direkt zu den Erfahrungen und Kundenmeinungen.

DKV in den Top Ten der DISQ-Studie

In der Studie zu den Privaten Krankenversicherern aus dem Jahr 2015 zeigt sich, dass sich die DKV im Vergleich zu 2014 deutlich verbessert hat und dadurch den Sprung in die Top Ten schafft. Das Deutsche Institut für Service-Qualität veröffentlicht diese Studie jedes Jahr und betrachtet dabei neben dem Service auch die Leistung der Versicherungsunternehmen. Dabei wird sie vom Analysehaus Franke und Bornberg unterstützt.

Versicherungsunternehmen Rang Gesamt Rang nach Leistung Rang nach Service
Barmenia 1 3 1
Deutscher Ring 2 13 2
Münchener Verein 3 1 13
DKV 10 7 9
uniVersa 11 8 10

DKV punktet in Service- und Produktqualität

Das Deutsche Finanz-Service Institut  hat im Herbst 2015 die Unternehmensqualität der Privaten Krankenversicherung geprüft und verglichen. Hier punktet die DKV neben der Produktqulität vor allem im Bereich Service. Neben der DKV hat nur noch ein anderer Versicherer eine so gute Wertung im Bereich Service bekommen.

TEILKATEGORIE DFSI RATING DFSI NOTE
Substanzkraft A+ Gut (2,1)
Produktqualität AA+ Sehr gut (1,4)
Service AAA Sehr gut (0,7)
Gesamtergebnis AA Gut (1,6)

Neben der Unternehmensqualität hat das DFSI 2015 auch einen Blick auf die Tarife der Versicherungen geworfen und jeweils Tarife aus den Bereichen Grund-, Standard- und Premiumschutz bewertet.

Ergebnisse Private Krankenversicherung DKV

KATEGORIE TARIFNAME PLATZIERUNG GESAMTNOTE
Grundschutz BestMed Eco Tarif BME1 17 Befriedigend (2,6)
Standardschutz BestMed Komfort BMK1 12 Gut (2,3)
Premiumschutz BestMed Komfort BMK0, BestMed Krankenhaus BMZ1 12 Gut (1,8)

Solides Mittelfeld für die DKV im map-Report 2015

Im map-Report 2015 bekommt die DKV eine gute Bewertung („mm“). Damit liegt sie jedoch nur im Mittelfeld, denn es wurde neunmal die Höchstnote „mmm“ vergeben. Die Experten des map-Report-Ratings untersuchten die Versicherungsgesellschaften in Hinblick auf die Bilanzen, den Service und die Bestandsbeitrags-Entwicklung. Die Noten reichen im Test von „mmm“, was eine hervorragende Bewertung bedeutet, bis hin zu einem stark verbesserungswürdigen „m—„.

GESELLSCHAFT INSGESAMT BILANZ SERVICE BEITRÄGE BEWERTUNG
Debeka 85,05 34 21,05 30 mmm
Signal 78,55 32 17,55 29 mmm
Deutscher Ring 78,05 33 13,05 32 mmm
Provinzial 76,60 28 17,60 31 mmm
Barmenia 76,00 25 20,00 31 mmm
DKV 67,00 22 18,00 27 mm
Nürnberger 62,65 25 12,65 25 mm
Pax-Familienfürsorge 61,45 19 20,45 22 mm
Inter 57,50 22 17,50 18 m

Im Test aus dem Jahr 2014 des Deutschen Institut für Service-Qualität landet die DKV allerdings nur im unteren Drittel:

ANBIETER RANG GESAMT RANG NACH SERVICE RANG NACH LEISTUNG
Barmenia 1 3 1
Münchner Verein 2 1 8
SDK 3 2 13
AXA 14 19 9
DKV 15 16 15
Hanse-Merkur 16 13 17
UKV 17 7 19

Kein Top-Resultat bei Stiftung Warentest

Im PKV Test von Stiftung Warentest vom April 2014 wurde die DKV nicht als Testsieger geführt. Stiftung Warentest hat nach langer Zeit einen umfangreichen Test in der privaten Krankenversicherung durchgeführt und die Testsieger für Arbeitnehmer, Selbständige und Beamte gekürt. Die DKV konnte hier leider nicht überzeugen. Eine Bewertung von Finanztest ist für den Versicherten schon aufgrund der Transparenz und Neutralität von hoher Aussagekraft und deshalb ein solides Qualitätsmerkmal.

Das könnte Sie auch interessieren

Empfehlenswert laut Focus Money

Focus Money hat im Februar 2014 einen ausführlichen Test zur PKV durchgeführt. Analysiert wurden die 19 größten Versicherer im Bereich der privaten Krankenversicherung. Zwar erhielt die Deutsche Krankenversicherung kein Top-Resultat, doch die Tarife erwiesen sich nach Ansicht der Experten dennoch als „Empfehlenswert“. Versicherte, die genauer wissen möchten, ob einer der Tarife zu ihren Ansprüchen passt, sollten die DKV im unabhängigen Tarifvergleich betrachten.

ANBIETER TESTURTEIL
Debeka Sehr gut
HUK-Coburg Sehr gut
LVM Sehr gut
Süddeutsche Krankenversicherung Sehr gut
Arag gut
Barmenia gut
Deutscher Ring gut
DKV gut
R+V gut
Signal Krankenversicherung gut
Union Krankenversicherung gut

Kein Rating von Assekurata

Die Assekurata bewertet Versicherungsgesellschaften auf unternehmerischer Ebene und stellt dabei die Bilanz- und Geschäftszahlen in den Mittelpunkt der Analyse. Für den Versicherten ist ein solides Testurteil von großer Aussagekraft, denn er weiß dann, wie es um die finanzielle Lage einer Gesellschaft bestellt ist und ob sie beispielsweise genügend Rückstellungen gebildet hat. Ein gutes Resultat ist relevant, wenn es um die Beurteilung der Beitragsstabilität geht, die für Versicherte angesichts steigender Beiträge immer wichtiger wird. Ein solches Ranking der Assekurata liegt für die DKV im Augenblick jedoch leider nicht vor.

Monatliche Kosten einer Privaten Krankenversicherung – 3 Tarife in einer Beispielrechnung – Vorgaben:

  • Geburtsdatum: 20.01.1986 (30 Jahre alt)
  • Nichtraucher
  • Beruf: Angestellter
  • Versicherungsbeginn: 01.02.2017
  • Vollversicherung
Anbieter Monatsbeitrag – gerundet
Gothaer 482 € (AN-Anteil: 241)
DKV 456 € (AN-Anteil: 228 €)
Continentale 332 € (AN-Anteil: 166 €)

Achtung beim Leistungsumfang: Der Umfang der enthaltenen Leistungen ist allerdings in einigen Punkten sehr unterschiedlich. Im Bereich Selbstbeteiligung (SB) verlangt die DKV keine allgemeine SB, die Gothaer erhebt eine SB in Höhe von 250 €. Bei der Continentalen wird die SB fallabhängig geregelt und richtet sich nach dem Umfang der in Anspruch genommenen Leistungen. Damit hat die DKV in diesem Bereich die beste Leistung.

Zurück zum Seitenanfang

Teil der ERGO-Versicherungsgruppe

Seit 1998 ist die DKV ein Teil des ERGO-Konzerns. Der Versicherer gehört damit zusammen mit der Victoria, der Hamburg-Mannheimer und dem D.A.S. zu einem der größten Versicherungsunternehmen auf dem deutschen Markt. Das sich die Versicherung bereit seit ihrer Gründung im Jahr 1927 am Markt hält, ist ein besonderes Qualitätsmerkmal.

Erfahrungen mit der DKV

Die DKV ist eine Versicherung deren Auszeichnungen von sehr gut bis mittelmäßig reichen. Im letzten Test der Zeitschrift Focus Money erhielt sie in den verschiedenen Bereichen Top-Bewertungen. Dazu zählen u.a. „Bester Allgemeiner Service“, Bester Service Hilfsmittel“ und „TOP Bonus-/Vorteilsprogramme“.
Leider schnitt sie im letzten Test des Deutschen Instituts für Service-Qualität nicht ganz so gut ab. Hier schafft sie es lediglich ins untere Drittel und belegt im Bereich Service nur den 15. Rang.

Zum Thema Kundenmeinungen

Diese unterschiedlichen Testergebnisse werden sich sicher auch in den Kundenmeinungen widerspiegeln. Ein Blick in die Foren lohnt sich auf jeden Fall. Doch sollte man sich nicht zu sehr auf diese Meinungsäußerungen verlassen. Da es sich hier um schwer nachprüfbare Geschichten handelt.

Zurück zum Seitenanfang